beseelte Dinge?

Vor gut 4 Jahren habe ich ein MacBookPro geschenkt bekommen. Als es ungefähr eine Woche alt war, sprang ein Kater so geschickt auf eine vorstehende Ecke, dass es einen Salto auf die Steinfliesen machte. Außer einer eingedellten rechten unteren Ecke ist nichts passiert, so dass ich seitdem erstens darauf achtete, nie wieder irgendwas überstehen zu lassen und zweitens das Gerät für unzerstörbar gehalten haben muss. Als es nämlich vorgestern Abend von einer Sekunde zur anderen jedes Funktionieren einstellte, war ich richtig platt. Bass erstaunt. (Lustig: Es passierte, als ich wegen einer wirklich blöden, ärgerlichen, empörenden Sache auf dem Bildschirm gerade etwas aus der façon geriet.) Als erster Impuls kam „hin ist hin, wie kaufst du dir am besten ein neues?“ aber dann habe ich es gestern Morgen eingepackt und in den Computersecondhandundreparaturladen im Örtchen gebracht. Dort wurde erstmal versucht, es anzustreicheln, was ich ganz rührend fand, weil ich das am Abend zuvor auch schon versucht hatte. Und dann haben sie es wirklich geschafft, bis heute Nachmittag nicht nur alles wieder ans Laufen zu kriegen, sondern auch von der sich auflösenden Festplatte fast alles Wichtige rüberzuretten. Und teuer war es auch nicht. Ich finde, eine soll nicht den Dingen anhaften. Solange sie allerdings in dieser materiellen Welt mit diesen Dingen lebt, ist es sehr sinnvoll, zu erkennen, dass auch diese beseelt sind und dass es wenig Sinn macht, den Müllberg unnütz zu erhöhen.

Ansonsten war ein weiterer wunderbar klarkalter Wintertag, und nun zieht von Westen Eisregen heran. Also Regen zieht heran, und er wird auf dem eisigen Boden gefrieren. Morgen bleiben wir drin oder gehen zu Fuß. Schade ist, dass die gefrorenen überfluteten Wiesen auftauen werden, ebenso die Teiche, auf denen wir spazierengehen konnten.

Und extratraurig macht mich, dass mein Lieblingsonkel sich mit 92 Jahren den Oberschenkelhals gebrochen hat. In dem Zusammenhang: Luisa Francias neues Buch übers Alter(n) ist sehr gut geworden.

Und zum Freuen: Hallo, Anna, ich habe unser Auto für Portugal gebucht 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s