Fragmente

Fragmente des Tages –

Blass statt Bliss, es schneeregnet, der Ofen saugt das Brennholz richtig auf, so kalt ist es.

„Ich kenn dich gar nicht“, sagt der Nachbar – ich interpretiere es mal als „du siehst aber doof aus, heute“  ich habe die Haare hinten zusammengenommen und trage Brille (statt Wallehaar und Linsen), SO unüblich ist das bei mir nicht, und er denkt offensichtlich, dass er immer erkennbar ist, mit Pudelmütze, oben ohne in Latzhose und mit Motorradkluft. Männer.

Im Radio kam Scarlatti. Ich höre so gern Scarlatti. Warum tu ich es so selten? Das ändere ich sofort.

Und hurra, ich habe das Etuikleid von Boden, das ich letztes Jahr gerne gehabt hätte (da war es ausverkauft), bei einem Second Hand Versand gefunden.

Außerdem habe ich in einem Schuhladen gefühlt 20 Paar diversester Schuhe anprobiert und dann beschlossen, NOCH mehr barfuß zu gehen.

2015-10-04 15.43.37
Das war im Moormuseum.

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s