Tief.

Eigentlich wollte ich bei Facebook nur was zur Fütterung von Wassergeflügel schreiben, weil hier die Leute auch völlig informationsresistent ganze Toastbrote in die Kanäle schmeißen. Dann wurde aber das daraus und das passt mir besser hier als bei fb.

Menschen. Wenn es Spaß macht oder Geld bringt oder „immer“ schon so war, tun sie es einfach. Ob das Brotfütterung ist, Billigfleisch essen, egal, wie die Tiere leiden, auch wenn sie es wissen, Bäume fällen wie die Bekloppten, die Felder und Wiesen in Gülle ertränken, Kartbahnen auf Kreuzfahrtschiffe bauen, damit die reichen dicken Reisenden sich fühlen können wie an Land, während das Schiff soviel auspufft wie alle Autos in Deutschland zusammen, Waffen herstellen und liefern, Genitalverstümmelung, Panik vor dem Wolf und allem, was sonst einwandern könnte, verbreiten, der Pharmaindustrie Geld in den gierigen Schlund stopfen, Prostitution und Pornoindustrie völlig normal finden, in Kriege ziehen (und sich dann wundern, wenn Soldaten traumatisiert wiederkommen), Stadttauben treten, Fußballstars reich machen, während Menschen in Pflegeheimen verrotten, Kinder immer mehr auf Leistung trimmen (und sich dann wundern, wenn immer mehr Kinder krank an Leib und Seele sind), ihre Katzen nicht kastrieren lassen.

Ich richte gerne und auch bewusst den Fokus auf Gutes. Manchmal will auch das andere angeschaut werden. Wenn es nämlich anfängt, im Hintergrund zu gären und zu wabern.

Bewusst hinschauen, akzeptieren, dass es wirklich schlimm ist. Und dann? Dann wieder Fokus richten, nächster Schritt, nächste Entscheidung, nächste Nische, nächste Chance.

https://www.instagram.com/p/BgGtSOcjNjl/?taken-by=effisweb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s