Juli

Ich arbeite, wann immer es geht draußen, oft muss es auch draußen sein, beim Gießen und so, schreibe ein bisschen, lese viel, wie immer völlig unerwartete Dinge. Eben habe ich Vergleichslesen der alten und neuen Übersetzungen der Fünf Freunde Abenteuer praktiziert. Sehr spannend. (Quentin ist und bleibt ein Arsch.)