Neues Kleid





Ich web ein Kleid aus Heiterkeit
Erinnerung und Träumen
aus Schätzen der Vergangenheit
und Frühlingswind in Bäumen.

Ich web ein Kleid aus Knochenweiß
und Radikalität
ein Kleid, das schön ist (und nicht „nice“)
ein Kleid aus „nie zu spät“.

Ich web aus Frauenkraft mein Kleid,
aus Unverschämtheit auch.
Aus Neumondmärzenfeierzeit
und aus Orakelfeuerrauch.

Ich web ein Kleid aus Zuversicht
aus Singen Tanzen Spinnen
aus tiefer Nacht und hellem Licht
ein Kleid aus allen Sinnen. 

Ein Gedanke zu “Neues Kleid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s