Hochsommer

Hängematte
Fahrrad
Tomaten werden rot
Bruschetta
Gras unter meinen Füßen
morgen vielleicht schwimmen

Hesse-Gedichte klingen in mir an –
„Dann muss ich meiner Freunde denken
und meinen Blick in ihre Blicke senken
und frage jeden still allein, bist du noch mein?
Ist dir mein Leid ein Leid, mein Tod ein Tod,
spürst du von meiner Liebe, meiner Not
nur einen Hauch, nur einen Widerhall?
Und ruhig liegt und schweigt das Meer
und lächelt „nein“
und nirgendwo kommt Gruß und Antwort her.“

Zum großen Glück gibt es auch andere.

48735680401_855a9737be_o

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s