Erpressen lasse ich mich nicht,
auch Nötigung kommt nicht in Frage.

Und Höflichkeit ist außer Sicht
bei denen, die, wenn ich es sage,
wie es mir geht, von meiner Not,
nur lachen und ganz lapidar
Ergebung mir empfehlen.

Das ist dann Freundschaft, die mal war,
ist Trauer, als sei jemand tot
wie um verlorne Seelen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s