Zwischen Regenschauern
ergattere ich einen Augenblick in der Sonne mit dem roten Kater.
Zwischen allem Weltwahnsinn
erfahre ich Geborgenheit und atme tief.
Zwischenräume sind wie stille Waldlichtungen
ich halte inne und schaue, spüre und lebe.

tempImageNWxwjs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s