Fundbild

Urlaub Paris Altantikküste April 2011 040Hab ich eben gefunden, das ist 2011 in Paris auf den Champs Elysées. Es war ein unglaublich zauberhafter Frühling, wir waren in den Osterferien über Luxemburg nach Frankreich gefahren und hatten zwei Tage in Paris verbracht (Camping am Bois de Boulogne), dann ging es weiter in die südliche Bretagne, wo wir eine Woche lang tagsüber am Strand lagen und uns abends von Mücken mit Riesenrüsseln stechen ließen.  Auf dem Rückweg waren wir (natürlich) in Chartres. Mittlerweile sind meine Haare wieder länger, das Hemd habe ich noch und es ist immer noch ein Lieblingsstück, und allmählich merke ich in mir die leise Sehnsucht nach Frankreich. (Nach dem ländlichen Frankreich. Auvergne, Champagne, Bretagne, …)  Noch ist es eine ganz leise, es ist alles so neu und spannend hier, so viel zu entdecken und zu schauen, aber später im Jahr oder nächstes Jahr… Portugal und die Hebriden, die Bretagne wieder mal, da webe ich schon einige Reisepläne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s