Maiblau

In all dem überschäumenden Maigrün und -weiß sprießen in den Ritzen der Terrassenplatten Vergißmeinichtchen. Letztes Jahr saßen sie ein paar Meter weiter, direkt an der Hauswand. Ich liebe sie, diese zähen, zarten, sich überall aussäenden Schönheiten. Nie könnte ich sie als Unkraut aus den Ritzen kratzen. (Ich habe schon Hemmungen, das Gras aus den Ritzen zu entfernen, das werden wir allerdings nun tun müssen, sonst hebt es uns die Platten hoch, und die sind buckelig genug.) Im Vorgarten und in der Einfahrt habe ich viele Vergißmeinicht gepflanzt und freue mich schon auf ihren Verbreitungszug.

SAMSUNG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s