Regen.

Nachts hat der Regen mich geweckt, der aufs Dachfenster klopfte. Gestern Abend sind wir noch im See geschwommen, in unserem kleinen, ruhigen Lieblingssee, unter prächtigen, sich türmenden Wolken. Haben im Sand gesessen und ich habe auf der Wiese die Fünf Tibeter gemacht, wie die ganze Woche hindurch. Diesmal will ich endlich so diszipliniert sein und es bis zu den 21 Wiederholungen bringen.

IMG_0041

IMG_0046

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s