Mal wieder

Valentinstag

Mein Großonkel Bruno hatte an diesem Tag Geburtstag. Er war ein kleiner Mann mit dem Gemüt eines fröhlichen Kindes, der zweite Mann meiner geliebten Tante Herta, der Zwillingsschwester meiner Oma väterlicherseits. Als ich ein Kind war, in den ersten Sauerländer Jahren, hatte ich mal meine Indianerperücke in seinem Bett versteckt, er liebte das gegenseitige Streiche Spielen. Nachdem er sich also für die Nacht verabschiedet hatte, ging eine Weile danach leise, leise die Tür auf und hinein kam diese kleine ostpreußische Mannchen im gestreiften Pyjama mit der schwarzen, langbezopften Perücke auf dem Kopf. Ich war schon im Bett gewesen und stand wieder auf, weil meine Mutter so lachte.

Schade, ich hab kein Foto davon.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s