Kaleidoskop

Peter Lustig ist gestorben. Ich schaue eine Folge Pusteblume (Nr. 13, Eine Schiffsreise wider Willen) von schätzungsweise 1979 und gerate in eine Nostalgiewelle. Die Autos, die Lastkähne, die Dörfer, die Industrie – die Aufnahmen setzen eine Welle von Erinnerungen und Assoziationen in Gang, mein Platz im Wohnzimmer, wenn ich fernsehen durfte, der Main, der Rhein, die Burgen (die ich als Kind vom Zug aus gesehen habe, genau wie letzten Sommer wieder), das Ruhrgebiet (ja, so roch Duisburg). Ein buntes Erinnerungskaleidoskop, zusammengesetzt aus allen Sinnen dreht sich. Wie lange das her ist. War es besser? Eine bessere Zeit? Besseres Fernsehprogramm auf jeden Fall, und nicht so viel davon.

2015-07-31 16.29.42

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s