Morgenspaziergang

Ich habe mir einen Squall Mantel bestellt, für den nächsten Winter. Es gab ihn jetzt um die Hälfte günstiger. Dass ich ihn direkt heute ausprobieren kann, hatte ich nicht erwartet, aber er hat sich bewährt.

Der Weg, die Wiesen und der kleine See liegen so friedlich da, kein Mensch außer mir geht spazieren, die Haubentaucher lassen mich so nahe heran wie noch nie, die Krähen bleiben auf den Ästen sitzen, unter denen ich durchgehe, die Nilgänse führen ihre drei Küken gemächlich beiseite, die neuen Blätter überall leuchten besonders grün.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s