Storch

Ich habe einen Storch gesehen, heute Morgen. Und neulich einen Fischreiher, der etwas sehr Großes Zappeliges schluckte, während drei Krähen erwartungsvoll drumherumstanden.

Und ich war beim Frisör, wo ich den hoffnungsvoll begonnenen Smalltalk „Heute Abend auch Fußball?“ mit einem ehrlichen und wirklich unschuldigen „Eher nicht“ in erschrockenes Schlucken verwandelte. Tut mir leid, ich wusste nicht mal, dass heute ein wichtiges Spiel ist. Die Haare sind trotzdem schön geworden.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s