Schuhe.

Eigentlich wollte ich mir neue Winterschuhe kaufen. Nachdem ich durch einige Läden gezogen bin und etliche Schuhe anprobiert habe, habe ich festgestellt, dass die, die ich haben will, eigentlich die sind, die ich schon habe. Meine bequemen, warmen Palladium Boots, die ich, weil sie eine kleine schadhafte Stelle hatten, in St. Just am Busbahnhof mit einem Pflaster geflickt habe. Dieses englische Pflaster hält nun seit 2 Jahren und ergänzt irgendwie Bequemlichkeit und Wärme noch um eine schöne Erinnerung.

img_1405

Also laufe ich mit ihnen zum See und ruhe Auge und Seele bei den Bäumen, Schwänen und Durchblicken aus. Das brauche ich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s