„Die Katze

tritt die Treppe krumm“ ist ein beliebter Zungenbrecher. Das schafft Freya nicht. Hingegen mit Leichtigkeit „Die Katze wühlt den Schreibtisch um.“ Dabei förderte sie eine schöne Erinnerung an Gabrieles und meine Cornwallfahrt 2013 zu Tage. Wir waren auf der Tour von Cornwall zurück nach Amesbury soeben von der Autobahn abgefahren (zu unserem Bedauern, auf der ist Linksfahren nämlich ganz einfach), weil der Tank an unserem Mietwagen plötzlich Reserve anzeigte (die Anzeige sprang immer um mindestens ein Drittel) und nach dem Erreichen einer Tankstelle (völlig intuitiv, der Tankwart sagte ergriffen, wir hätten aber Glück gehabt, seine sei die einzige Tankstelle weit und breit) hatten wir das Bedürfnis nach einer Tasse Tee (naja, ich wollte Kaffee und Scones 😉 ).
Dass sich in diesem Haushalt etwas so Kleines und lose Umherfahrendes wie eine Visitenkarte so lange halten kann, ist wunderbar:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s