Looking for Jane.

Keine kann sich so verstecken wie Jane.
Hinter Büchern, in Taschen, im Fernsehschrank, einmal hatte sie sogar ein Plätzchen im Sofa mit Einstieg von unten.
Da sitzt sie dann ganz ruhig und behaglich und lässt sich durch Rufen, Rappeln und Suchaktionen nicht beeindrucken.
Irgendwann reckt sie sich und steigt irgendwo aus, wo wir sicher sind, schon fünfmal nachgeschaut zu haben.

Sie schafft sich ihren Raum, ihre Ruhe, ihre Zeit, ihre Behaglichkeit. Klug sind Katzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s