Juni

Abschiedsbesuch und quirliger Frühsommer. Regen und Sonne und Temperaturen im Achterbahnwechsel. Ich bin nach der Reise so sehr im Sein, dass ich gar nicht kommentieren mag, ich schaue  bloß und lese Christine Nöstlinger. Was für eine kluge Frau sie war, was für eine gnadenlose Beobachterin.

4E9DE6CB-FBA8-4492-A7AE-A78CC2E9EE30

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s