Rauhnächte

Katerchen kriselt weiter, es war endlich mal kalt, wir haben gut gegessen, ich orakle, träume viel und klar, denke an Frühlingswanderungen, Rauhnächte.

IMG_3027

2 Gedanken zu “Rauhnächte

  1. Liebes, ich wünsche deinem Findelkind baldige Genesung!
    Mein Puschkin hält sich tapfer, er will wohl noch 2020 erleben – aber lang wird er nicht mehr hier sein.
    Kalt ist es hier auch, wir hatten sogar einige Tage mit so schönem blauem Himmel wie auf deinem Bild. Trotzdem ein seltsamer Winter …
    Rauhnächte eben.
    Wünsche euch ein gutes neues Jahr!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s