Hamburg.

Morgen fahre ich zum ersten Mal nach Hamburg. Durchgefahren bin ich schon öfters aber in Hamburg war ich noch nie. Ich freue mich. Heute war ein seltsamer Tag. Was war das Schönste? Definitiv dass ich alle meine drei wunderbaren Kinder getroffen habe. Den Mittleren morgens in der Küche beim Kaffee getroffen zu haben und die Weltlage aus ähnlichen Blickwinkeln zu diskutieren. Mit dem Großen abends Dr. House geschaut und mich gefreut zu haben, dass wir an den gleichen Stellen lachen. Die Jüngste in den Arm zu nehmen und mich zu freuen, dass sie viel freier als ich aufwächst. Und mit ALLEN werde ich ins Kino gehen, wenn übernächstes Wochenende das KÄNGURU läuft. (Corona-Kram bitte auf Facebook loswerden oder einfach Luisas Francias kluge Blogeinträge auf Salamandra lesen, ich bin des Treibens überdrüssig.)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s