Die Nilgänse und die Kormorane, die Austernfischer und die Kibitze, dazu die Störche. Im März ist ein großes Frühlingsgeschrei. Mein Vater hatte im Sauerland eine Liste gemacht, welche Vögel er beobachtet hat. (Als Kind war das schlimm für mich. Ich sagte zur Tochter der Nachbarn, wir waren beide 3 Jahre alt, „schau mal, eine Amsel“ und sie „bist du blöd, das ist ein Vogel“.) Ich habe auch eine gemacht, das sind die Vögel, die ich gesehen habe, seit ich in Ostfriesland lebe. Am meisten fehlen mir die Kraniche und die Milane. Aber ich werde sie dieses Jahr besuchen.

Blaumeise

Kohlmeise

Haubenmeise

Weidenmeise

Rotkehlchen

Gimpel

Austernfischer

Nilgänse

Buchfink

Zaunkönig

Braunelle

Star

Dohle

Rabenkrähe

Saatkrähe

Amsel

Singdrossel

Buntspecht

Grünspecht

Mittelspecht

Graureiher

Seidenreiher

Bläßhuhn

Kormoran

Teichhuhn

Schwäne

Haubentaucher

Stockenten

Kanadagänse

Graugänse

Rothalsgänse

Lachmöwen

Schwarzkopfmöwen

diese großen Möwen

Sperlinge

Lärchen

Kibitze

Zeisig

Kleiber

Bussard

Falke

Ringeltauben

Türkentauben

Rotschenkel

Brachvogel

Storch

Elstern

Schwanzmeise
Fischadler
Schwarzkehlchen

Ein Gedanke zu “

  1. Wow, wusste nicht, dass es so viele Vögel gibt. In einer Region. „Bist du blöd, das ist ein Vogel“ 🙂 So ungefähr bin ich immer noch drauf. Liste: Vogel.

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu JuergenF Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s