Nachtrag zum 25.November

Ich zitiere hier aus dem Blog von Luisa Francia http://www.salamandra.de
„der 25. november ist der tag an dem sichtbar wird, was in dieser welt wichtig ist und was nicht. kaum jemand weiss dass am 25. november 1960 die drei schwestern patria, minerva und maria teresa – genannt las mariposas, die schmetterlinge –  in der dominikanischen republik als feministische freiheitskämpferinnen gegen den diktator hingerichtet wurden, weshalb der 25. november von der generalversammlung der uno zum internationalen tag zur eliminierung der gewalt an frauen ausgerufen wurde. kaum jemand berichtete über die aktionen und demonstrationen an diesem tag, den deutschen nachrichten wars wenn überhaupt einen satz wert. dafür mehrfache ausführliche berichterstattung zum tod von diego maradona, dem brillianten fussballspieler, frauenschläger, drogensüchtigen freund krimineller dealer und verbrecher, der an diesem tag gestorben ist.“

Persönlich kann ich mir das Datum gut merken, denn an diesem Tag vor mittlerweile 26 Jahren schlug ein wütender Mann mir eine Glastür ins Gesicht, ich verlor beinahe ein Auge und habe seitdem eine sichelförmige Narbe. Den Krankenwagen musste ich mir damals selber rufen, denn der Mann konnte kein Blut sehen, und davon gab es wirklich viel, und sackte halb ohnmächtig zusammen. Funfact: Er hat sich gewundert, als ich dann unmittelbar ausgezogen bin.

IMG-2859

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s